Menu

Compliance

Gesetzgebungen

Unser Unternehmen und unsere Mitarbeitenden halten sich strikt an nationale Rechtsordnungen und an internationale Abkommen und Verträge.

  • RUAG erwartet von sämtlichen Mitarbeitenden und Geschäftspartnern gesetzes- und vorschriftenkonformes Verhalten. Dies gilt sowohl für das Erbringen von Dienstleistungen als auch für den nationalen und insbesondere den internationalen Vertrieb von Produkten.
  • RUAG pflegt gute Beziehungen zu relevanten Behörden sowie politischen Instanzen und konsultiert sie bei offenen Fragen (Beispiel: Befragung der nationalen Ausfuhrbehörden zur Klärung von Exporten in kritische Länder).

Informationen und Informationssicherheit

Wir verpflichten uns, die uns durch Kunden, Geschäftspartner, Mitarbeitende oder sonstige Anspruchsgruppen anvertrauten Informationen zu schützen und vertraulich zu behandeln.

  • RUAG Mitarbeitenden sind verpflichtet, unternehmenseigene und –fremde Geschäfts- und Betriebsgeheimnisse, die ihnen im Rahmen ihrer Tätigkeit anvertraut werden oder ihnen anderweitig zur Kenntnis gelangen, vertraulich zu behandeln und – wo vorgeschrieben – geheim zu halten.
  • Dies gilt insbesondere für Informationen zu Technologien oder Fabrikations-, Forschungs- und Entwicklungsvorgängen sowie für personenbezogene Daten.
  • RUAG verpflichtet sich, einen angemessenen Qualitätsstandard bei der Informationsverarbeitung sicherzustellen. Der Umgang mit vertraulichen Informationen und mit Informatikgeräten ist detailliert in weiterführenden Reglementen festgehalten.