Automatiker/in

Als Automatiker/in EFZ (CH) sorgen Sie bei uns dafür, dass Maschinen und Anlagen immer sicherer, effizienter, flexibler und wirtschaftlicher werden. Kurz Sie beflügeln den industriellen Fortschritt. ...

Als Automatiker/in arbeiten Sie in dem übergreifenden Teilgebiet von Technik und Ingenieurswissenschaft, das alle Massnahmen umfasst, um Maschinen und Anlagen automatisch, also ohne menschliches Zutun arbeiten zu lassen. Dabei kombinieren Sie Sensoren wie etwa Temperaturfühler oder Photozellen und Aktoren wie Servos oder Ventile mit der Steuerung bzw. Regelung, so dass monotone, gefährliche oder auch extrem präzise oder schnelle Verrichtungen selbsttätig und hochgradig effizient ausgeführt werden. Die Anforderungen an Produktivität, Wirtschaftlichkeit und Umweltverträglichkeit in der industriellen Produktion steigen immer weiter an. Sie leisten mit uns einen Beitrag dazu, dass die technische Entwicklung nicht nur Schritt hält, sondern voranschreitet.

Arbeitsgebiet

Automatiker arbeiten in Bereichen wie Steuerungsbau, Energieverteilung, Elektromaschinenbau, Industrieautomation oder Verfahrenstechnik. In Zusammenarbeit mit anderen Fachleuten bearbeiten sie Aufträge oder Projekte, entwickeln oder konstruieren Lösungen zu Steuerungs- und Automationsaufgaben. Sie wirken mit beim Planen und Überwachen von Produktionsprozessen und erstellen technische Dokumente. Sie bauen elektrische Apparate, Maschinen, Anlagen oder Automationssysteme, nehmen diese in Betrieb oder führen Instandhaltungsarbeiten aus.

Ausbildungsschwerpunkte

4 Jahre Lehre, bestehend aus einer Grund- und einer Schwerpunktausbildung. Die Schwerpunktausbildung erfolgt je nach Lehrbetrieb in mindestens einem der folgenden Tätigkeitsgebiete:

  • Projektierung und Projektbearbeitung
  • Entwicklung
  • Konstruktion
  • Produktionsunterstützung
  • Elektrosteuerungsbau
  • Elektromaschinenbau
  • Automationssysteme
  • Inbetriebsetzung
  • Instandhaltung
  • Ausbildungsunterstützung

Ausbildung

Die Ausbildung an der Berufsschule erfolgt in den zwei Niveaustufen "Grundlegende Anforderungen" (G) oder "Erweiterte Anforderungen" (E) und dauert 4 Jahre. Die Berufsschule bereitet die Lernenden auf die Berufsmaturität vor. Besonders begabte und leistungsfähige Lehrlinge können diese besuchen.

Ausbildungsstandorte RUAG Aviation:

  • Alpnach
  • Emmen
  • Interlaken
  • Lodrino
  • Zweisimmen
Email RUAG Aviation

Ausbildungsstandorte RUAG Defence

  • Emmen
  • Thun
Email RUAG Defence

Ausbildungsstandorte RUAG Space

  • Emmen
Email RUAG Space

Ausbildungsstandorte RUAG Real Estate

  • Emmen
Email RUAG Real Estate