Fachmann/-frau Information & Dokumentation

Als Fachmann/-frau Information & Dokumentation EFZ (CH) sorgen Sie dafür, dass unser Unternehmenswissen erhalten und verfügbar bleibt und beschaffen und vermitteln relevante Informationen für uns und unsere Kunden....

Als Fachmann respektive Fachfrau für Information und Dokumentation übernehmen Sie eine überaus wichtige Funktion, die man als das Bewusstsein des Unternehmens bezeichnen könnte. Denn Sie sammeln nicht nur alle für uns und unsere Kunden wesentlichen Informationen, sondern Sie wissen um dieses Wissen: Sie haben es parat, können es einordnen, abrufen, verfügbar machen und vermitteln. Kurz Sie machen Wissen für uns fruchtbar. Um interne und externe Kunden bestmöglich mit den richtigen Auskünften zu versorgen, müssen Sie zunächst verstehen, worin der spezifische Wissensbedarf besteht. Deswegen kommt es nicht nur auf Ihre Recherchetechniken oder ihre Qualität als Archivar an, sondern ganz wesentlich auch auf Ihre gute  Allgemeinbildung und Ihre Kommunikationsfähigkeit. Insbesondere auch, wenn es darum geht komplexe Sachverhalte verständlich aufzubereiten und wiederzugeben. Ihre Arbeit umfasst also weit mehr als stille Lektüre oder konzentrierte Internetrecherche, es ist "People Business" und Sie sind Ansprech- und Dialogpartner für Viele.

Berufsbild

Fachleute Information und Dokumentation (I+D) arbeiten in den Bereichen Archiv, Bibliothek und Dokumentation. Sie übernehmen beim Erwerb, bei der Verwaltung und der Sicherung von Informationen und Daten eine unterstützende Aufgabe im Unternehmen. Sie verfügen über Fachwissen und praktische Kenntnisse auf dem Gebiet der dokumentarischen Information und beschäftigen sich mit Medien aller Arten. Zur Lösung von beruflichen Aufgaben setzen sie Methoden und Hilfsmittel ein, die es erlauben, Ordnung zu halten, Prioritäten zu setzen, kundenabhängige von kundenunabhängigen Tätigkeiten zu unterscheiden und Prozesse systematisch und rationell zu gestalten. Zu den täglichen Arbeiten gehören der Aufbau von Medienbeständen sowie deren Bewirtschaftung. Sie sorgen dafür, dass Informationsträger professionell verwaltet und den Kunden zur Verfügung gestellt werden. Zu ihren Aufgaben gehört auch das Unterstützen der Benutzer bei der Suche nach Informationen und Informationsquellen.

Fachleute Information und Dokumentation sind dienstleistungsorientiert. Die Tätigkeit verlangt Selbständigkeit wie auch Teamarbeit und Flexibilität, um die Aufgaben nach Vorgaben oder nach Kundenwunsch erledigen zu können. Sie kennen die gesetzlichen und internen Vorschriften sowie die Abläufe, um im Rahmen der Dokumentenauswahl und des Ausscheidens von Dokumenten die richtigen Entscheidungen treffen zu können. Sie müssen die inhaltliche Relevanz und Wichtigkeit für das Unternehmen von neu verfügbaren Medien beurteilen können. Die Anwendung moderner Informationstechnologien gehört zu den Kernkompetenzen.

Ausbildungsdauer

3 Jahre

 

Ausbildungsstandorte RUAG Aviation

  • Emmen
Email RUAG Aviation

Ausbildungsstandorte RUAG Real Estate

  • Emmen
Email RUAG Real Estate