• 04.10.2018
  • RUAG MRO Switzerland
  • Media release

Division Defence erneuert das Breitband-Übertragungssystem (BBUS) der Schweizer Armee

Bern, Oktober 2018. Die Division Defence hat den Auftrag erhalten, das Breitband-Übertragungssystem (BBUS) des Führungsnetz Schweiz der Schweizer Armee zu erneuern. Bestandteil des Auftrags sind sowohl die Integration von Komponenten in die bestehende Infrastruktur als auch Materiallieferungen. RUAG Defence übernimmt die Rolle des Generalunternehmers und wird dabei auch für Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten (MRO) bis ins Jahr 2030 verantwortlich sein....

Das finanzielle Volumen befindet sich im zweistelligen Millionenbereich und die Division Defence wird die Arbeiten voraussichtlich im Jahr 2021 abschliessen. Das BBUS ist Bestandteil des Führungsnetz Schweiz, welches eines der drei Komponenten der armeeeigenen, krisenresistenten Systeme der Informations- und Kommunikationstechnik (IKT) darstellt. Der Gewinn des BBUS-Auftrages zeigt einmal mehr, dass sich RUAG Defence als strategischer Technologiepartner der Schweizer Armee etabliert hat und die Produkte und Dienstleistungen den hohen Ansprüchen des nationalen Hauptkunden vollumfänglich entsprechen.

Kontakt:

Roger Haupt, Senior Strategic Account Manager
roger.haupt@ruag.com / +41 79 227 87 86

Balz Villiger, Vice President Marketing & Communication
balz.villiger@ruag.com / +41 79 376 85 87

Kirsten Hammerich, Media Relations Manager
kirsten.hammerich@ruag.com / +41 79 770 81 18