• 25.09.2015
  • Space, Air, Land, Group
  • Media release

RUAG: Andreas Fitze als bester IT-Manager der Schweiz ausgezeichnet

Am 24. September wurde Andreas Fitze, Chief Information Officer (CIO) der RUAG, mit dem Schweizer „CIO Award 2015“ ausgezeichnet. Anlässlich des „4. Confare Swiss CIO & IT-Manager Summits“ nahm Fitze bei der Abschlussgala in Zürich die Auszeichnung entgegen. Die Jury begründete ihre Entscheidung mit dem unter seiner Regie ausgeführten Totalumbau der IT in der RUAG während der letzten zwei Jahre....

Seit seinem Antritt im April 2013 beim Technologiekonzern hat Andreas Fitze mehrere wichtige IT-Projekte umgesetzt.  Unter seiner Führung wurden eine IT-Governance, -Strategie und -Architektur aufgebaut. Mit den dazu unabdingbaren ICT-Gremien und der Einführung eines „Enterprise Architecture Management“ wurden zudem die notwendigen Grundlagen für die langfristigen Erfolge der Corporate IT gelegt.

Urs Breitmeier, CEO RUAG Group, freut sich, dass die Auszeichnung an ein Mitglied des Top-Managements der RUAG geht und damit auch die Entwicklung des Unternehmens insgesamt würdigt: „Seit seinem Antritt hat Andreas Fitze die IT der RUAG umgebaut und so aufgestellt, dass sie die RUAG in den nächsten Jahren bei der Weiterentwicklung unterstützen kann. Der Fokus lag dabei auf der Vereinfachung der Architektur und Prozesse. Trotz dieses Umbaus konnten die gesamten IT-Kosten für den Konzern kontinuierlich gesenkt werden. Damit hat Andreas Fitze mit seinem Team dazu beigetragen, dass die RUAG auch in einem schwierigen Umfeld ihr Ergebnis und ihre Konkurrenzfähigkeit verbessern konnte.“

Der CIO Award wird durch das Weiterbildungsunternehmen Confare in Zusammenarbeit mit EY Schweiz, dem CIO Guide und dem Institut für Wirtschaftsinformatik der Universität St. Gallen verliehen. Die Jury setzte sich aus IT-Entscheidern und -Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft zusammen und wählte aus zahlreichen Einreichungen den erfolgreichen Gewinner des CIO Award aus.