• 20.06.2018
  • Air, RUAG MRO International, Business Jets, Helicopter, Propeller Aircraft, RUAG Deutschland
  • Media release

RUAG erhält Zulassung für Unterhalt von in Russland registrierten zivilen Helikoptern und Propellerflugzeugen

RUAG MRO Schweiz ist neu auch für die Wartung, Reparatur und Überholung (MRO) von in Russland registrierten zivilen Helikoptern und Propellerflugzeugen zugelassen. Bereits im Jahr 2016 hat RUAG von der russischen Föderalen Agentur für Lufttransport (Rosaviazija) eine Genehmigung für den Unterhalt von Businessjets erhalten. Diese Genehmigung wurde ausgeweitet und umfasst nun auch Helikopter und Propellerflugzeuge, die im Standard-Portfolio der Schweizer Standorte von RUAG MRO CH enthalten sind. ...

«Dank dieser Zulassung können wir unseren russischen Kunden MRO- und Engineering-Dienste für all ihre Flugzeuge und Helikopter bieten», sagt Markus Mayer, Regional Sales Director Europe, RUAG MRO Schweiz. «Gleichzeitig sehen unsere aktuellen Businessjet-Kunden, dass sie sich auch bei ihren Helikoptern und Propellerflugzeugen voll und ganz auf eine rasche Verfügbarkeit der Luftfahrzeuge und kurze Standzeiten verlassen können. Dieses Vertrauen wollen wir ausbauen.»

Die Infrastruktur für den Unterhalt der neuen Plattformen befindet sich an den verschiedenen Standorten von RUAG MRO Schweiz in Sion, Lugano-Agno und Locarno. Weitere Informationen zu den Zulassungen von RUAG MRO Schweiz können auf den Helikopter-, Propellerflugzeug- oder Businessjet-Microsites von RUAG MRO Schweiz abgerufen werden.

Für alle neu erhaltenen Zulassungen ist RUAG von den Original-Herstellern (OEM) als autorisiertes Service Center zugelassen. Zusätzlich zu den MRO-Dienstleistungen für Flugzeuge und Helikopter profitieren Kunden auch von weiteren Diensten, wie zum Beispiel Komponenten-MRO, Avionik-, Cockpit- oder Kabinen-Upgrades sowie Arbeiten an der Helikopterzelle.

___________________________________________________________

RUAG MRO Schweiz ist führender Anbieter, Betreuer und Integrator von Systemen und Komponenten für die weltweite zivile und militärische Luftfahrt.

Zu den Kernkompetenzen des Unternehmens zählen: Reparatur- und Instandhaltungsarbeiten, Upgrades sowie die Entwicklung, Herstellung und Integration von Subsystemen für Flugzeuge und Helikopter – und dies über deren gesamte Lebensdauer.

RUAG MRO Schweiz ist zudem autorisiertes Service Center für namhafte OEMs wie Airbus Helicopters, Bell, Cirrus, Dassault Aviation, Diamond, Embraer, Leonardo, Piaggio, Sikorsky, Textron Aviation, Piper und Service Centre für Bombardier, 328 Support Services, Viking sowie MD Helicopters und ist auch Partner der Schweizer Armee und weiterer internationaler Luftstreitkräfte.

Ausserdem ist RUAG Hersteller (OEM) der Dornier 228, eines vielseitigen Flugzeugs für Spezialmissionen sowie Passagier- und Cargotransporte.

RUAG MRO Schweiz ist ein Entwicklungsbetrieb nach EASA Part 21/J, ein Herstellungsbetrieb nach EASA Part 21/G und ein Instandhaltungsbetrieb nach EASA Part 145.