• 23.05.2019
  • RUAG MRO International, Business Jets
  • Media release

RUAG lackiert Gulfstream G650 neu

RUAG MRO International hat in der Flugzeuglackiererei in Oberpfaffenhofen bei München erstmals eine Gulfstream G650 vollständig neu lackiert. RUAG hat das Projekt im Auftrag eines Drittanbieters für Maintenance, Repair and Overhaul (MRO) abgeschlossen und das Flugzeug pünktlich und zur vollen Kundenzufriedenheit ausgeliefert. ...

RUAG baut die Fähigkeiten in der Flugzeuglackierung weiter aus. Erstmals hat der Flugzeugdienstleister nun in seiner Lackiererei bei München die Neulackierung einer Gulfstream G650 abgeschlossen. Bereits zuvor hatte das Spezialistenteam Flugzeuge vom Typ Gulfstream G450 und G550 komplett lackiert.

Präzise Flugzeuglackierungen nach Kundenwunsch sind eine Kernkompetenz im Rahmen des One-Stop-Shop-Ansatzes von RUAG zur Erbringung von MRO-Dienstleistungen. Drittanbieter von MRO, die Kundenwünsche bezüglich der äusseren Erscheinung der Flugzeuge erfüllen wollen, wenden sich regelmässig an RUAG, um Unterstützung bei der Flugzeuglackierung zu erhalten. «Unser Spezialistenteam hat sich einen Ruf als zuverlässiges und exzellentes Flugzeuglackiererteam erworben», sagt Reinhard Imhoff, Sales Manager Exterior Services, RUAG MRO International. «Wir freuen uns, unsere Industriepartner zu unterstützen. Die Zusammenarbeit mit uns ermöglicht es ihnen, das Leistungsportfolio für ihre Kunden zu erweitern. Dank unserer Dienstleistungen können sie Flugzeuglackierungen in ihr Angebot aufnehmen», erklärt Imhoff.

«RUAG setzt alles daran, zuverlässige und nachhaltige MRO-Lösungen für die Geschäftsflugzeugindustrie anzubieten», bestätigt Volker Wallrodt, Senior Vice President Business Jets, RUAG MRO International.

RUAG MRO International ist spezialisiert auf optimierte Lösungen für Geschäftsflugzeuge. Alle erforderlichen Leistungen werden innerhalb einer einzigen Standzeit und nach individualisierten, den Kundenbedürfnissen angepassten Zeitplänen erbracht. Das Service-Portfolio umfasst die komplette Palette von Wartungschecks, Kabinenmodifikationen, Avionik- und System-Upgrades, MRO von Subsystem und Komponenten, Flugzeuglackierung, Modifikationen Inspektionen vor dem Kauf, AOG-Fälle, FBO sowie Support und Beratung. RUAG MRO International ist offizieller OEM-Partner für Business Jets und ist autorisiertes Service Center für Dassault Falcon, Embraer und Piaggio, ein autorisiertes Pilatus PC-12 Service Center und ist Service Center für Beechcraft, Gulfstream G550 und Bombardier Flugzeuge.

_____________________________________________________________

RUAG MRO International ist ein unabhängiger Anbieter, Betreuer und Integrator von Systemen und Komponenten für die zivile und militärische Luftfahrt, wie auch für Simulations- und Trainingsanlagen für Sicherheits- und Streitkräfte weltweit.

Zu den Kernkompetenzen zählen: Reparatur- und Instandhaltungsarbeiten, Upgrades sowie die Entwicklung, Herstellung und Integration von Subsystemen und Komponenten für ausgewählte Flugzeuge und Helikopter – und dies über deren gesamte Lebensdauer.

Als Hersteller (OEM) der Dornier 228, eines vielseitigen Flugzeugs für Spezialmissionen sowie Passagier- und Cargotransporte, fokussiert sich RUAG auf dessen Kundenbetreuung inklusive OEM-Support.

Zudem entwickelt RUAG MRO International Simulations- und Trainingsanlagen für Live, Virtual oder Constructive (LVC) Training. Flexible Funktionen und eine breite Palette an zusätzlichem Equipment ermöglichen ein realistisches Training verschiedenster Missionen – vom individuellen Teamtraining bis hin zur Ausbildung ganzer Einheiten.