• 10.06.2015
  • Space, Air, Land, Group
  • Media release

RUAG sponsert das Eidgenössische Schützenfest

Die RUAG unterstützt das Eidgenössische Schützenfest 2015 (ESF2015) als Kranz- und Stichpartnerin. Zusätzlich ist das Unternehmen mit den Eigenmarken RWS und Geco am ESF2015 präsent. Rund 75 Prozent der zum Einsatz kommenden Munition stammt aus der Produktion der RUAG....

Voraussichtlich 70‘000 Schützen und Besucher treffen sich vom 11. Juni bis 12. Juli 2015 im Wallis zum Eidgenössischen Schützenfest 2015. Als Kranz- und Stichpartnerin fiebert die RUAG während diesen 32 Tagen mit über 40‘000 aktiven Schützen aus mehr als 2‘500 Vereinen mit. Von über 2 Millionen Schuss stammen 75 Prozent aus firmeneigener Produktion.

Das Eidgenössische Schützenfest findet alle fünf Jahre statt und zählt zu den grössten Sportanlässen der Schweiz. Als Kranz- und Stichpartnerin ist die RUAG mit dem Logo direkt bei den Schützen – auf allen Schiessanlagen – präsent. Daneben ist die RUAG mit Ihren Eigenmarken RWS und Geco während der ganzen Dauer auf grossen und kleinen Werbeflächen im Festzelt und im gesamten Areal präsent.

Mit dem Leitgedanken „Hand und Härz“ begrüsst das ESF2015 die Schützen und Besucher. Passend zu diesem Motto widerspiegeln sich diese beiden Begriffe auch in den Unternehmenswerten der RUAG. Mit „Partnerschaftlich“ (stark im Herz) und „Leistungsfähig“ (stark in der Hand) teilt die RUAG zwei ihrer drei zentralen Werte mit dem ESF2015.

 Das Festzentrum in der Grösse von rund 35 Fussballfeldern befindet sich zwischen Raron und Visp auf dem ehemaligen Militärflugplatz. Geschossen werden rund 30 verschiedene Wettkämpfe (Stiche) in den Kategorien Gewehr 300m, Gewehr/Pistole 50m und Pistole 25m. Unter der Website www.esf2015.ch finden sich zahlreiche weitere Informationen zum Schützenfest.