• 18.10.2017
  • Space, Air, Land, Group
  • Media release

RUAG Talentsday 2017: Einblick in die Berufsbildung

Bern, 18. Oktober 2017. Die Ausbildung ist für RUAG eine Investition in die Zukunft, denn fachlich kompetente und motivierte Mitarbeitende sind die Basis des Erfolgs. Am Samstag, 28. Oktober 2017, stehen anlässlich des RUAG Talentsday die Türen an 8 Standorten für alle offen, die sich für die Berufsbildung interessieren: in Alpnach, Bern, Emmen, Interlaken, Stans, Thun, Zürich und Zweisimmen. In Lodrino findet der Talentsday bereits am 21. Oktober 2017 und in Bure am 3. November 2017 statt....

Die Förderung des Berufsnachwuchses hat beim internationalen Technologiekonzern RUAG einen herausragenden Stellenwert. Derzeit werden bei RUAG in der Schweiz rund 350 Lernende zu Fachleuten in 15 Berufen ausgebildet. Das entspricht gegen 9 Prozent der Gesamtbelegschaft von RUAG in der Schweiz. Die meisten Berufsbildner bei RUAG sind vollamtlich tätig und konzentrieren sich umfassend auf diese verantwortungsvolle Aufgabe.

RUAG bietet Jahr für Jahr hunderten von jungen Lernenden eine umfassende und praxisorientierte Grundbildung auf höchstem Qualitätsniveau in einem spannenden technologischen Umfeld. Davon zeugen auch die Leistungen innerhalb des RUAG Swiss Selection Teams sowie mehrere Medaillen, die RUAG Lernende an den Schweizer Berufsmeisterschaften und sogar an Berufs-Weltmeisterschaften gewonnen haben.

RUAG bietet eine umfassende und praxisorientierte Grundbildung. 90 Prozent der vollzeitlich tätigen Berufsbildungsverantwortlichen sind zugleich auch Prüfungsexperten, womit eine zielgerichtete Vorbereitung auf die bei den Prüfungen geforderten Fachinhalte und Fähigkeiten sichergestellt ist.

Weitere Informationen: www.ruag.com/talentsday