• 12.10.2016
  • Space, Air, Land, Group
  • Media release

RUAG TalentsDay am "Thun meets Army & Air Force"

Am Freitag, 21. Oktober und Samstag, 22. Oktober 2016 findet unter dem Titel "Thun meets Army and Air Force" in Thun ein Grossanlass der Armee statt. Als grosser Arbeitgeber und Lehrbetrieb in der Region ist RUAG an der Veranstaltung mit dabei und gibt Einblick in seine Berufsbildung. Hobbyschützen können sich mit den besten Schweizer Biathleten im Luftgewehrschiessen messen....

Als wichtiger Partner der Armee und grosser Arbeitgeber im Berner Oberland gibt RUAG an der Armee-Veranstaltung "Thun meets Army and Air Force" vom 21. und 22. Oktober 2016 in Thun Einblicke in seine Tätigkeiten. Mit der gleichzeitigen Durchführung der jährlichen Berufsbildungsveranstaltung "RUAG TalentsDay" heisst der internationale Technologiekonzern insbesondere jugendliche Besucherinnen und Besucher willkommen, die sich über Ausbildung und Lehrberufe am Standort Thun informieren möchten. 

RUAG bietet eine umfassende und praxisorientierte Grundbildung. Die meisten der Berufsbildungsverantwortlichen bei RUAG sind vollamtlich tätig und konzentrieren sich umfassend auf diese verantwortungsvolle Aufgabe. Derzeit absolvieren 326 Jugendliche ihre Ausbildung bei RUAG, davon 126 im Berner Oberland. Für rund 1300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bietet RUAG in der Region attraktive Arbeitsplätze.

Schiessen mit Schweizer Biathleten

Rund um den TalentsDay zeigt RUAG Beispiele für das breite Aufgabengebiet sowie die vielfältige und enge Partnerschaft mit der Armee. Als weiteres Highlight können sich ambitionierte Schützen auf einer 10 Meter langen Shooting Range mit den Schweizer Spitzen-Biathleten Irene Cadurisch, Benjamin Weger, Lena Häcki, Ivan Joller, Flurina Volken, Mario Dolder, Martin Jäger und Susi Meinen im Luftgewehrschiessen messen.

Die RUAG Ausstellung befindet sich auf dem Veranstaltungsgelände in der Zone "grün" (Polygon) gemäss Veranstaltungsplan von "Thun meets Army and Air Force".