• 21.02.2017
  • Air, RUAG MRO International, Helicopter, Business Jets
  • Media release

RUAG und Moritz Grossmann enthüllen an der Baselworld eine einzigartige Uhr exklusiv für Flugzeugbesitzer

RUAG Aviation hat sich mit dem deutschen Luxusuhrmacher Moritz Grossmann zusammengetan, um eine Uhr ausschliesslich für Besitzer von Flugzeugen zu entwickeln. Die Skylife Watch, die im März 2017 auf der Weltmesse für Uhren und Schmuck, Baselworld, präsentiert wird, ist das Ergebnis der Zusammenarbeit der Unternehmen und verkörpert das Know-how und die Handwerkskunst, für die beide Firmen bekannt sind....

Mit der Premiere der Uhr Skylife BENU Tourbillon bei der diesjährigen Baselworld im März präsentieren RUAG Aviation und die Deutsche Uhrenmanufaktur Moritz Grossmann das Ergebnis eines kreativen Prozesses zwischen beiden Unternehmen. Die Skylife Watch kombiniert Handwerkskunst und edelste Materialien und ist der Höhepunkt eines einzigartigen Projektes, das hochspezialisierte Designer und Handwerksleute beider Unternehmen zusammengebracht hat.

«Wir freuen uns, dass wir gemeinsam mit Moritz Grossmann ein solches Meisterstück geschaffen haben», sagt Pirmin Berger, Marketing and Communication Manager bei RUAG Aviation. «Die Skylife BENU Tourbillon verkörpert handgefertigte Eleganz. Sie ist der Ausdruck des einzigartigen Lebensgefühls, das wir geniessen, wenn wir uns zu Hause fühlen, während wir in der Luft unterwegs sind.»

Die Uhrmacherkunst von Moritz Grossmann half der deutschen Stadt Glashütte vor mehr als 160 Jahren, einen Platz auf der Landkarte zu erwerben. Die Uhren, die Grossmann in Handarbeit in seiner Werkstatt schuf, waren von unerreichter Präzision und Qualität. Um sein Wissen mit künftigen Generationen von Uhrmachern zu teilen, gründete Moritz Grossmann in Glashütte die deutsche Uhrmacherschule. Sein Vermächtnis lebt heute weiter in den Moritz Grossmann Uhren, die nach wie vor in Glashütte von Hand gefertigt werden. Auch heute sind diese Uhren bei Uhrenliebhabern und Sammlern auf der ganzen Welt gefragt.

RUAG Aviation bietet individuelle Lösungen für Kabineninterieurs für Besitzer von Business und Privat Jets, damit diese sich auf ihrer Reise in der Luft wie zu Hause fühlen. Das Unternehmen steht für moderne Schweizer Handwerkskunst und setzt diese Fertigkeiten ein, um einzigartige und persönliche Umgebungen zu schaffen, in denen Weltreisende die Stille, innere Ruhe und absolute Entspannung geniessen können. Alle Annehmlichkeiten, die man von zu Hause gewohnt ist und die neuesten Technologien kommen in den Flugzeug- und Helikopter-Interieurs von RUAG Aviation zusammen.

Genau diese Handwerkskunst und Leidenschaft für Innovation hat RUAG mit Moritz Grossmanns Expertise im Uhrmacherhandwerk zusammengebracht, um die Skylife Watch exklusiv für Flugzeugbesitzer zu erschaffen.

«Die Skylife Watch ist ein Startprojekt, sowohl für RUAG als auch für Moritz Grossmann. Die Spezialisten beider Unternehmen haben ihre Ideen und Vorschläge miteinander geteilt, und das Ergebnis der Zusammenarbeit ist ein herausragendes Erlebnis für die zukünftigen Uhrenbesitzer», sagt Christine Hutter, Gründerin und CEO von Moritz Grossmann.

Weitere Informationen zur Skylife Uhr finden Sie unter www.skylife.watch

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

RUAG Aviation ist führender Anbieter, Betreuer und Integrator von Systemen und Komponenten für die zivile und militärische Luftfahrt.

Zu den Kernkompetenzen des Unternehmens zählen: Reparatur- und Instandhaltungsarbeiten, Upgrades sowie die Entwicklung, Herstellung und Integration von Subsystemen für Flugzeuge und Helikopter – und dies über deren gesamte Lebensdauer.

RUAG Aviation ist zudem Service Center für namhafte OEM’s wie Airbus Helicopters, Bell, Bombardier, Cirrus, Cessna, Diamond, Dassault Aviation, Embraer, Leonardo-Finmeccanica, Piaggio, Sikorsky, Piper, Mooney und Service Centre für 328 Support Services, Hawker Beechcraft, Viking sowie MD Helicopters und ist auch Partner der Schweizer Armee und weiterer internationaler Luftstreitkräfte.

Ausserdem ist RUAG Hersteller (OEM) der Dornier 228, eines vielseitigen Flugzeugs für anspruchsvolle Spezialmissionen sowie Passagier- und Cargotransporte.

RUAG Aviation ist ein Entwicklungsbetrieb nach EASA Part 21/J, ein Herstellungsbetrieb nach EASA Part 21/G und ein Instandhaltungsbetrieb nach EASA Part 145.