• 02.12.2019
  • Space, Air, Land, Group
  • Media release

RUAG verkauft Clearswift

Der internationale Technologiekonzern RUAG verkauft als Folge der neuen strategischen Ausrichtung den britischen Cybersecurity-Spezialisten Clearswift an das amerikanische Unternehmen HelpSystems. HelpSystems ist ein Anbieter von IT-Software in den Bereichen Cybersecurity und Automatisierung. ...

Der erfolgreiche Verkauf von Clearswift ist ein wichtiger Meilenstein in der Strategie von RUAG International, sich auf den Luft- und Raumfahrtmarkt zu konzentrieren. Damit zieht sich RUAG International vollständig aus dem Cybersecurity-Geschäft zurück.

In Übereinstimmung mit dem vom Schweizer Bundesrat genehmigten Konzept zur Entflechtung und dem Entscheid über die strategische Neuausrichtung wurde im Frühjahr 2019 entschieden, unter anderem das Cybersecurity-Geschäft von RUAG zu veräussern. HelpSystems erwirbt alle Anteile von RUAG an Clearswift und wird somit Alleineigentümer. Clearswift, welche 150 Mitarbeitende beschäftigt und auf Informationssicherheit spezialisiert ist, bietet Unternehmen weltweit adaptive Cybersecurity-Lösungen zum effektiven Schutz geschäftskritischer Daten vor internen und externen Bedrohungen an. Mit dem erfolgreichen Verkauf von Clearswift zieht sich RUAG International aus dem Cybersicherheitsmarkt zurück. Die Schweizer Cybersecurity-Aktivitäten wurden bereits in der Vergangenheit neu strukturiert oder an RUAG MRO Schweiz übertragen.

Urs Breitmeier, CEO des RUAG Konzerns, sieht diesen Schritt sehr positiv: „Mit der Entscheidung des Bundesrats zur Entflechtung von RUAG endete die Cybersecurity-Strategie des Konzerns. Wir freuen uns, mit HelpSystems einen Käufer mit einer starken globalen Präsenz gefunden zu haben, der das Geschäft von Clearswift weiterentwickeln wird. Damit bringen wir unsere Aktivitäten im Bereich Cybersecurity im Einklang mit unserer Strategie zu einem erfolgreichen Abschluss.“ Clearswift ist seit Anfang 2017 aufgrund der starken globalen Nachfrage nach Sicherheitssoftware erheblich gewachsen und repräsentiert mit einer Gesamtrendite von rund 20% eine erfolgreiche Investition von RUAG. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

„Die Lösungen von Clearswift sowie deren talentiertes Team stärken das wachsende Cybersecurity-Geschäft von HelpSystems“, so Kate Bolseth, CEO, HelpSystems. „Durch die Aufnahme der Clearswift-Lösungen in das Portfolio von HelpSystems erhalten die Kunden erweiterte Cybersicherheitsoptionen, die kritische Daten schützen, die Einhaltung von Branchenmandaten wie PCI, GDPR und HIPAA ermöglichen und ihnen dabei helfen, in der sich stets wandelnden Cybersecurity-Umgebung kontinuierlich auf dem neuesten Stand zu bleiben.“

Der Verkauf von Clearswift ist die zweite Transaktion dieser Art nach dem Verkauf der Business-Jet-Standorte in Genf und Agno. Das zeigt, dass sich die Transformation von RUAG International auf einem guten Weg in Richtung Aerospace-Gruppe befindet. RUAG International arbeitet auch an Lösungen zur Sicherung der Zukunft der Geschäftseinheiten MRO International und Ammotec.