Chemie

RUAG Ammotec verfügt über eine mehr als einhundertjährige Expertise bei der Entwicklung und Herstellung von Primärexplosivstoffen, Anzündsätzen und pyrotechnischen Mischungen. Produkte zur Erzeugung akustischer, optischer, thermischer oder mechanischer Effekte werden für zivile Anwendungen beispielsweise im Bereich Automotive Safety oder für die militärische Nutzung (z. B. Leuchtspurmunition, Treibladungsanzünder usw.) maßgeschneidert....

Den gestiegenen Anforderungen hinsichtlich Langzeitstabilität, Handhabungssicherheit und Umweltverträglichkeit kommt RUAG Ammotec durch die Synthese innovativer Primärexplosivstoffe nach. Je nach Kundenforderung werden nicht-toxische blei- und schwermetallfreie Konzepte entwickelt und unter Verwendung neuer energetischer Komponenten realisiert. Priorität haben dabei Handhabungs- und Funktionssicherheit, Präzision und Umweltverträglichkeit. Bei der Qualitätskontrolle im Labor kommt eine Vielzahl chemischer und physikalischer Untersuchungsmethoden von der klassischen Titration bis zur Röntgenfluoreszenzanalyse zum Einsatz. Zur Gewährleistung der Validität der Untersuchungen nimmt das Labor regelmäßig an externen Ringversuchen teil. Darüber hinaus sind ausgewählte Prüfverfahren nach DIN EN ISO/IEC 17025 akkreditiert. Spezielle Dienstleistungen insbesondere bei der Bewertung der Langzeitstabilität von Explosivstoffen oder Munitionskomponenten und der zerstörungsfreien Röntgenprüfung von Bauteilen sind von externen Partnern sowie behördlichen Institutionen anerkannt und werden regelmäßig in Anspruch genommen.