SITTAL

SITTAL ist ein professioneller Simulator für Schiessübungen im Unterrichtsraum (Indoor-Übungen) für die Schulung von Kleinwaffenbedienern auf individueller oder Gruppenebene. SITTAL ist der Schiesssimulator, der von den französischen Streitkräften für die Aus- und Weiterbildung am meisten genutzt wird....

SITTAL ist die perfekte Lösung, wenn ein intensiveres Training erforderlich wird. Das System bietet:

  • Verbesserter Realismus (künstliche Intelligenz, Spezialeffekte, Umgebung)
  • Schiesspräzision und -geschwindigkeit (zwei Schüsse)
  • Mehrfachsensorik des Waffenstatus
  • Kompatibel mit kabellosen oder kabelgebundenen Waffen
  • Von 5,56 bis 20 mm Kaliber
  • Drahtgebundene oder drahtlose Zieloptik
  • Drahtgebundene oder drahtlose Beobachtungsbrillen

Die Verwendung von verschiedenen Waffen und die Beherrschung der Technik in komplexen Situationen erfordern von den Schützen das Verarbeiten von präzisen Bewegungsmustern und sowohl individuellen als auch kollektiven Verfahren – ein Fähigkeit, die nur durch regelmässige Handhabung und Wiederholung erworben werden kann.

SITTAL entspricht diesem Bedürfnis auf perfekte Art und Weise. Dabei können die Schützen unter realistischen Bedingungen getestet werden, während die ballistischen Merkmale der Waffen berücksichtigt werden – ohne Munitionsbeschränkung, ohne Verschleiss der Waffen und ohne Risiko für das Personal.

Mit SITTAL können folgende Schusssequenzen durchgeführt werden:

  • Progressiv
  • Alternierend zwischen Durchführung und Korrektur
  • Repetitiv
  • Ergebnisgesteuert (Beurteilung)

SITTAL bietet:

  • Äusserst wirklichkeitsnahe 3D-Welten mit einer Vielfalt an Umgebungen (Halbwüste, Wüste, städtische Gebiete oder andere)
  • Gefechtsrelevante Situationen und Szenarien sowie umfassende Interaktivität mit den Truppen
  • aus dem Szenario (Verhalten wird durch künstliche Intelligenz gesteuert)
  • Optimierung der Instruktorrolle (gleichzeitig und Echtzeit infolge verschiedener
  • Parameter der Schusssequenz, Unterstützung und Beurteilung der Handlungen der Schützen)

SITTAL ist erhältlich:

  • Als stationäre Installationsversion mit einer Kapazität von fünf bis zehn Schützen: die Auszubildenden begeben sich zur Simulatoreinrichtung
  • Als kompakte mobile Version mit einer Kapazität von fünf Schützen: der Simulator wird zu den Auszubildenden transportiert, ohne dass eine entsprechende umfangreiche Infrastruktur erforderlich ist