Trainingssimulator für Richtschützen

Das Schiess-Trainingssystem (GTS) der RUAG unterstützt das individuelle Scharfschützen-Training und hilft die taktischen Fähigkeiten zu verbessern. Das Training findet in der Crewstation mit echten Kontrollsystemen und in einer komplett simulierten Umgebung statt. Die Trainingsbedingungen sind damit so wirklichkeitsnah wie möglich. Die Trainingsleistungen werden permanent überwacht – für eine lückenlose After Action Review. ...

Hauptvorteile des GTS:

  • Flexible Lösung für individuelles Richtschützentraining
  • Qualitativ hochstehende Nachbildungen, grosse virtuelle Gelände und Computer Generated Forces (CGF) bilden eine äusserst realistische Trainingsumgebung
  • Die Trainingsstrategie des Kunden ist im Systemdesign vollständig integriert
  • Unterstützt eine Reihe an Trainingszielen und Bewertungsregeln

Basistraining

  • Kennenlernen des Trainingssimulators
  • Kennenlernen der Umgebung (Steuerung, Armaturenbrett und Sicht)
  • Korrekte Handhabung und Bedienung des Waffensystems (z. B. Verfahren für das Ein- und Ausschalten der Waffe, Wissen über und Benutzung von Steuerung, Armaturenbrett, Sicht- und Schusssteuersystemen)

Fortgeschrittenes Training

  • Korrektes Verhalten bei spezifischen Waffensystemstörungen
  • Bedienung bei ungünstigen Umweltbedingungen
  • Suchen, Erkennen, Lokalisieren und Identifizieren von Zielen
  • Training des Verfahrens für den Entscheid der Zielbekämpfung:
  • Training der Durchführung der Zielbekämpfung:
  • Training der Methoden für die Durchführung der Zielbekämpfung: Standvisierschiessen und Präzisionsschiessen
  • Bekämpfung statischer und beweglicher Ziele aus einem statischen oder fahrenden Fahrzeug
  • Bekämpfung von Zielen mit manuellen Steuergriffen
  • Bekämpfung mehrerer Ziele, die verschiedene Munitionsarten erfordern
  • Reagieren auf Fehlschüsse: Beobachten des Einschlagspunkts im Verhältnis zum Ziel, anpassen und erneut schiessen
  • Trainieren von Abgleichmethoden
  • Beobachten des Ziels für die Schadensbeurteilung