Battle Management Systems

Führungsinformationssysteme zur Unterstützung der Verfügbarkeit von genauen und Echtzeitinformationen...

Das Aufgabenspektrum einer Armee verlangt, dass das Heer alle Einsatzformen, von der Unterstützung der zivilen Behörden bis hin zur Landesverteidigung im Teilstreitkraft übergreifenden Rahmen abdecken muss. Die vernetzte Operationsführung ist dabei Voraussetzung, um diese gesamte Bandbreite abdecken zu können. Sie basiert auf einer soliden Informations- und Kommunikationsstruktur mit dem Ziel, an Hand aktueller Lagebilder Führungsüberlegenheit zu schaffen und Wirkungsüberlegenheit zu erzielen. Heute fehlt einer Armee oft diese Fähigkeit, komplexe Operationen über alle Bereiche, in welchen eine militärische Wirkung bezweckt wird (Informationsraum, elektromagnetisches Spektrum, Luftraum und Boden), integral zu planen und rasch richtige Entscheide zu treffen.