Über RUAG International

RUAG International ist ein Technologiekonzern mit Fokus auf Luft - und Raumfahrt. Das Unternehmen gliedert sich aktuell in die vier Geschäftsbereiche Beyond Gravity, Aerostructures, MRO International und Ammotec. ...

Aerostructures

RUAG Aerostructures is a global first-tier supplier of aerostructures for civil and military customers. Key activities include the  development, production and final assembly of complete fuselage sections, wing and control surface components as well as sophisticated component assemblies and parts for civil and military aircraft. One of the strengths lies in managing complex supply chain networks. Among other things, it is responsible for the complete global fuselage section supply chains for Airbus.

Aerostructures

RUAG MRO International ist ein unabhängiger Entwickler, Anbieter und Integrator von Systemen und Produkten für Simulations- und Trainingsanlagen für internationale Sicherheits- und Streitkräfte. Zudem produziert und unterhält RUAG Komponenten für die zivile und militärische Luftfahrt weltweit.

Als Entwickler, OEM und Support-Provider für Simulations- und Trainingsanlagen für Live, Virtual oder Constructive (LVC) Training verfolgt RUAG MRO International einen ganzheitlichen Ansatz. Flexible Funktionen ermöglichen realistische und den Missionszielen angepasste Trainingsszenarien – von individuellen Trainings bis hin zur Ausbildung ganzer Einheiten.

RUAG MRO International ist hochspezialisiert auf den Support von Systemen und Komponenten für ausgewählte Flugzeuge- und Helikopter während deren gesamten Lebensdauer – von der Reparatur und Instandhaltung, über die Modernisierung bis hin zur Entwicklung, Herstellung und Integration von Subsystemen.

Ammotec

RUAG Ammotec ist mit den Geschäftsbereichen Jagd & Sport sowie Armee & Behörden europäischer Marktführer für Kleinkalibermunition, pyrotechnische Elemente und Komponenten. Die Präzisionsmunition für Spezialeinheiten wird weltweit nachgefragt. RUAG Ammotec ist zudem führend im Bereich der schwermetallfreien Anzündtechnologien etwa für Treibkartuschen in der Bauindustrie oder für Anwendungen in automobilen Sicherheitssystemen.